GSBIAEigenverwaltung

Durch die Einführung des ESUG (Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen) hat die Eigenverwaltung erheblich an Bedeutung gewonnen.

Die frühere Ausnahme von Eigenverwaltungsverfahren wurde in Großverfahren so zur Regel. Der Geschäftsführung eines Unternehmens soll durch die vereinfachte Anwendung des Eigenverwaltungsverfahrens frühzeitig die Möglichkeit zur Sanierung des Geschäftsbetriebes gegeben werden, ohne dass diese ihre uneingeschränkte Handlungsfähigkeit aufgeben muss.

Wir begleiten die Eigenverwaltungsverfahren als gerichtlich bestellter Sachwalter auf Grund unserer langjährigen Erfahrung souverän und kompetent.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen